Hauptinhalt

Mitteilungen

Mitteilungen | 11.02.2011 | 10:18

Auch Gärtner bei Landesmeisterschaft der Berufe

Zwischen Donnerstag und Samstag kommender Woche messen sich in der Messehalle in Bozen 19 Berufsgruppen in der Landesmeisterschaft, die im Rahmen der Bildungsmesse Futurum ausgetragen wird. Neben den zahlreichen Berufen des Handwerks und der Gastronomie zeigen auch die Gärtner als Vertreter der Landwirtschaft ihr Können.

Nehmen an der Landesmeisterschaft der Gärtner teilNehmen an der Landesmeisterschaft der Gärtner teil

Dabei treten am Donnerstag, dem 17., und Freitag, dem 18. Februar, vier Teams gegeneinander an, um einen 16 Quadratmeter großen Garten in 17 Stunden anzulegen und dabei Einblick in den Beruf des Landschaftsgärtners zu geben. Die Teilnahme der Landschaftsgärtner an der Landesmeisterschaft erfolgt zum vierten Mal in Zusammenarbeit der Südtiroler Gärtnervereinigung mit der Fachschule Laimburg.

Eine Arbeitsgruppe hat eine anspruchsvolle Aufgabenstellung für die Teilnehmenden entwickelt: Rund um ein bestimmtes Gartenthema wird eine kleine, bautechnisch aufwändige Gartensituation mit Mauer, Terrasse, Teichanlage und Bepflanzung entwickelt. Für die Teilnehmenden, angehende Gärtner und Gärtnergesellen, ist dies eine anspruchsvolle Aufgabe, die mit äußerster Präzision ausgeführt werden muss. Schließlich geht es dabei auch um eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft. Die Landesmeisterschaft endet am Samstag, dem 19. Februar, mit der Siegerehrung im Foyer des Messehotel Four Points by Sheraton.

( )