Hauptinhalt

Mitteilungen

Suche

Mitteilungen | 25.03.2013

„Deine Rede, deine Chance“

Der Südtiroler Redewettbewerb der Südtiroler Bauernjugend im April – Anmeldungen ab sofort möglich.

Mitteilungen | 25.03.2013

Vergabe der „Kräuter-Diplome" in der Laimburg

Am Dienstag, den 23. April 2013 werden ab 18.00 Uhr im Felsenkeller des Versuchszentrums Laimburg die Diplome der "Kräuteranbauer" aus dem deutschen und italienischen ESF Qualifizierungskurs vergeben.

Mitteilungen | 20.12.2012

Kindergarten Laag: Gärtnerschüler präsentieren Umgestaltungskonzepte

Eine schwierige Aufgabe hatten Schüler der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg in den vergangenen Wochen zu lösen. Sie entwarfen in Kleingruppen mehrere attraktive Vorschläge für die Umgestaltung des Kindergartens in Laag und stellen am Dienstag, 15. Jänner 2013, um 18.00 Uhr, ihre Ideen im Kindergarten Laag vor.

Mitteilungen | 23.10.2012

Erste Ergebnisse des EU-Projekts VinoLingua vorgestellt

Unter dem Leitsatz „Wein spricht alle Sprachen“ hat sich die Fachschule Laimburg am grenzüberschreitenden EU-Projekt VinoLingua (Leonardo-Programm – Lebenslanges Lernen) beteiligt. Ziel ist es, auf Weinbauern und -bäuerinnen zugeschnittene Sprachlernmaterialien in Deutsch, Italienisch, Spanisch und Französisch zu erarbeiten und damit Sprachbarrieren abzubauen. Unter den insgesamt neun Partnerinstitutionen finden sich neben der Fachschule für Obst-,Wein- und Gartenbau Laimburg Universitäten und Schulen aus Spanien, Frankreich, Italien und Österreich. Dabei ist die Fachschule Laimburg in erster Linie mit Recherchearbeit und der Einbeziehung der Zielgruppe in Südtirol betraut.

Mitteilungen | 17.10.2012

EU-Projekt VinoLingua

Unter dem Leitsatz „Wein spricht alle Sprachen“ hat sich die Fachschule Laimburg am grenzüberschreitenden EU-Projekt VinoLingua (Leonardo-Programm – Lebenslanges Lernen) beteiligt. Ziel ist es, auf Weinbauern und -bäuerinnen zugeschnittene Sprachlernmaterialien in Deutsch, Italienisch, Spanisch und Französisch zu erarbeiten und damit Sprachbarrieren abzubauen.

Mitteilungen | 15.10.2012

Ich bin ich – so wie ich bin, bin ich ok! Gesundheitsförderung durch Selbstwertstärkung

Das Leben unserer Kinder und Jugendlichen wird sich in Zukunft schnell und umfassend verändern. Es zeichnet sich ab, dass es vor allem soziale Konflikte sein werden, die uns bevorstehen wenn die Ressourcen der Erde knapper werden. Die Globalisierung des Lebens verlang neue Lösungen, deren Voraussetzungen schon heute geschaffen werden müssen. Es stellt sich die Frage: Welche Kompetenzen benötigen unsere Kinder und Jugendlichen in 20 Jahren um psychisch gesund bleiben zu können. Um sich in Richtung psychische Gesundheit zu bewegen, muss der Mensch dazu fähig sein, seine Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Diese Lebenskompetenzen gilt es bei Kindern und Jugendlichen zu stärken.

Mitteilungen | 12.10.2012

Fachschule Laimburg vertieft praktische Ausbildung in Klosterneuburg

Obstverarbeitung und Brennereitechnik standen im Mittelpunkt eines Schüleraustausches zwischen der Fachschule Laimburg und der Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg in Niederösterreich.

Mitteilungen | 11.10.2012

Austauschschüler aus Tirol zu Gast in der Laimburg

Über die Grenzen schauen, andere Bereiche der Landwirtschaft kennenlernen, freundschaftliche Beziehungen pflegen – das sind die Ziele der Partnerschaft zwischen der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg und der Landwirtschaftlichen Fachschule Weitau in St. Johann in Tirol.

Mitteilungen | 10.10.2012

Pädagogischer Tag an der Fachschule Laimburg am „Welttag der Lehrerin und des Lehrers“

Passend zum Welttag der Lehrerin und des Lehrers am 05. Oktober findet an der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg ein pädagogischer Tag zum Thema „Hat unser Tun einen Wert“ statt.

Mitteilungen | 04.10.2012

Messeauftritt des QF2 Floristik von 4.10.12 bis 5.10.12

Die jungen Frauen des Qualifizierungskurses 2 im Fach Floristik starten durch. Im Rahmen der Landesmeisterschaft "Berufe im Wettbewerb" in der Messehalle von Bozen zeigen sie der Öffentlichkeit, was sie in ihrer Ausbildung zu Floristinnen an der Fachschule Laimburg bereits gelernt haben.