Hauptinhalt

Geselle-/in im Gartenbau - Biennium

Ausbildungsweg

Nach der Mittelschule kann an der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg ein berufsorientiertes Fachbiennium mit der Ausbildung zur Gärtnerin / zum Gärtner und zur Floristin / zum Floristen beginnen. Die gemeinsame Ausbildung in den ersten 2 Jahren garantiert eine breite Basisausbildung in diesen grünen Berufen.
Zusätzlich zu den allgemein bildenden Fächern gibt es ca. 15 Wochenstunden mit typisch gartenbaulichen bzw. floristischen Fächern und Praxisunterricht. Für diese Praxis bieten sich die Gärtnerei des Versuchszentrums Laimburg, unser Schulgarten und Fachbetriebe als ideale Übungsstätten an.
Nach dem Abschluss des gemeinsamen Bienniums beginnt die 2-jährige Lehre in einem Gartenbaubetrieb mit Qualifizierungskursen an der Fachschule Laimburg.

Unsere Stärken

Bewährte Zusammenarbeit und gemeinsame Planung der Ausbildungsinhalte mit der Südtiroler Gärtnervereinigung und den Südtiroler Junggärtnern.
Enge Zusammenarbeit mit dem Versuchszentrum Laimburg

Zusatzqualifikationen während des Bienniums

Biennium 1: 4-stündiger Arbeitssicherheits-Grundkurs
Biennium 2: 8-stündiger Arbeitssicherheitskurs für Arbeitnehmer in der Landwirtschaft

Dauer der Ausbildung

2 Jahre Schule, anschließend 2 Jahre Lehre

Abschlussprüfung

Nach 2 Jahren Schule und 2 Lehrjahren wird die Lehrabschlussprüfung / Gesellenprüfung abgelegt.

Abschluss

Lehrabschlusszeugnis und Berufsbefähigungszeugnis / Gesellenbrief

Weiterführende Ausbildungen

Möglichkeit der Spezialisierung im 4. Schuljahr (Spezialisierungsjahr) wahlweise Garten-Landschaftsbau oder Zierpflanzenbau/Endverkauf zur Technikerin / zum Techniker im Garten- und Landschaftsbauer bzw. Zierpflanzenbau / Endverkauf
Meisterausbildung in Garten-Landschaftsbau oder Zierpflanzenbau/Endverkauf.
5. Schuljahr als maturaführender Lehrgang in „Landwirtschaft und Umwelt“


Stundentafel


Im Biennium (1.+2.Klasse) wird Gartenbau und Floristik gemeinsam geführt
 

 

 

 

1. Klasse
Biennium

 

 

2. Klasse
Biennium

Qualifizierungs-

kurs 1

(Berufsschulkurs 2. Klasse)

9 Wochen

Qualifizierungs-

kurs 2

(Berufsschulkurs 3. Klasse)

9 Wochen

Bildungsbereiche der Allgemeinbildung

 

 

 

 

Deutsch

 105

 105

 18

 18

Italienisch

 105

 105

 18

 18

Englisch

 70

70 

 18 

 18

Mathematik

 70

 87,5

 18

 18

Informations- und Kommunikationstechnologien

 52,5

 52,5

 18

 18

Geschichte

 70

52,5 

 -

  -

Berufsspezifische Bildungsbereiche

 

 

 

 

Chemie

 70

 - 

 -

  -

Botanik

 70

 - 

 -

  -

Pflanzenschutz

 -

 70

18 

 27

Ökologie und Bodenkunde

 70

 -

18

 18

Physik und Technik

 -

 70

 -

  -

Gartenbau

 70

 70

 -

  -

Floristik

 70

 70

 -

  -

Kulturtechnik

 

 

 

 

Pflanzenkenntnis

 35

 35

 -

  -

Betriebslehre

 - 

 -

 36

 27 

Gartenbautechnik

 -

 - 

 18

 18

Zierpflanzenbau

 -

 -

 27

 27

Kulturtechnik

 -

 - 

 18

 18

Garten- und Landschaftsbau

 - 

 -

 27

 27

Bautechnik

 -

 -

 18

 18

Praxis/Projekt

 140

 210

 27

 27

 

 

 

 

 

 Bewegung und Sport

 52,5

 52,5

 -

 -

 Religion

 35

 35

 9

 9

Gesamtstundenzahl

 1085

 1085

 306

 306