Hauptinhalt

Fachfrau / Fachmann für Obst- und Weinbau

3-Jährige praxisnahe Ausbildung zum Fachmann/Fachfrau im Obst- und Weinbau

Nach der Mittelschule kann an der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg mit der 3-jährigen Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann für Obst- und Weinbau begonnen werden.

Die Ausbildung im Bereich Obst- und Weinbau garantiert eine breite Basisausbildung für diesen Beruf. Zusätzlich zu den allgemein bildenen Fächern gibt es die typisch obst- und weinbaulichen Fächern wobei auch der Praxisunterricht stark vertreten ist. Für die Praxis bieten sich vor allem die Werkstätten, Flächen und Betriebe der Gutsverwaltung Laimburg an.

.

Weitere Ziele der Ausbildung

  • Persönlichkeitsbildung
  • Fundierte Allgemeinbildung
  • Breites praxisbezogenes Fachwissen
  • Selbstständigkeit und Kritikfähigkeit
  • Erziehung zur Teamarbeit

„Learning by doing" ist das Motto der Fachschule Laimburg. Unsere Stärke ist die direkte Übertragung des Wissens und der Erfahrung der Fachleute des Versuchszentrums in die Ausbildung. Dabei werden die erlernten Grundlagen auch in die Praxis umgesetzt, wobei der Schüler/innen die Möglichkeit hat in Kleingruppen die angestrebten Fertigkeiten gezielt zu erlernen.

.


Dauer und Abschluss

Der Weg ist das Ziel

.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschlussprüfung

Nach der 3. Klasse wird die Abschlussprüfung abgelegt.

Abschluss

Absolventinnen/-en erhalten das Diplom des/der landwirtschaftlichen Fachmannes/Fachfrau


Stundentafel

Hier können Sie die Stundentafel für die 3-jährige Ausbildung Obst- und Weinbau downloaden.

 


Zusatzqualifikationen während der 3-jährigen Ausbildung

Ausbildung zur Arbeitssicherheit für Arbeitgeber in der Landwirtschaft

Die Kursinhalte orientieren sich an den gesetzlichen Bestimmungen im Bereich Arbeitsschutz und werden in Absprache mit dem Südtiroler Bauernbund festgelegt. Die Kursdauer beträgt 32 Stunden; die Kursinhalte werden in vier Modulen zu je 8 Stunden in den 2. und 3. Klassen unterrichtet.


Allgemeine Ausbildung Arbeitsschutz für Arbeitnehmer

Die Allgemeine Ausbildung Arbeitsschutz für Arbeitnehmer ist für Schüler sowie das gesamte Lehr-, Verwaltungspersonal und Hauspersonal der Fachschule gesetzlich vorgeschrieben. Die Grundausbildung wird in Form eines 4-stündigen Onlinekurses auf der Lernplattform Copernicus angeboten und besteht aus 6 Lernmodulen.

Zweisprachigkeitsnachweis C

Ein erklärtes Ziel des Italienischunterrichtes ist die Schülerinnen und Schüler auf die Zweisprachigkeitsprüfung C vorzubereiten. Das Ablegen der Prüfung ist freiwillig. Die Lehrpersonen motivieren die Schülerinnen und Schüler dazu an der Prüfung teilzunehmen.


Informationen zum 4. Schuljahr

Hier finden die Informationen zum 4. Schuljahr mit der Spezialisierung Obstbau/Obstverarbeitung und Weinbau/Kellerwirtschaft. Zum 4. Schuljahr...