Hauptinhalt

Landwirtschaftliche/-r Betriebsleiter/-in

4. Spezialisierungsjahr im Obstbau/Obstverarbeitung und Weinbau/Kellerwirtschaft

Die Ausbildung zum/r landwirtschaftlichen Betriebsleiter/in ist eine einjährige Zusatzausbildung und schließt an die dreijährige Ausbildung zur/m Fachfrau/-mann für Obst- und Weinbau an.

Neben den berufsfachlichen Zielen wird außerdem auf das Erreichen von kommunikativen, sozialen und methodischen Kompetenzen Wert gelegt.

Der Fachunterricht unterstützt die Vermittlung folgender Schlüsselkompetenzen:

  • Spezifische Fachkompetenz im jeweiligen Spezialisierungsbereich
  • Selbstkompetenz
  • Zusammenhängende
  • Problemstellungen erkennen und lösen (fächerübergreifende Problemstellungen)

Die Techniker sollen befähigt werden, im Berufs- und Alltagsleben fachlich korrekt und ökologisch sinnvoll zu handeln.

Das Spezialisierungsjahr schließt mit dem Berufsbildungsdiplom ab und befähigt nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung die Teilnahme am Maturaführenden Lehrgang.

.


Dauer und Abschluss

Der Weg ist das Ziel

.

Dauer der Ausbildung

1 Jahr

Abschlussprüfung

Nach der 4. Klasse wird die Abschlussprüfung abgelegt.

Abschluss

Absolventinnen/-en erhalten das Diplom des/der landwirtschaftlichen Betriebsleiters-/in

Aufnahmeprüfung 5. Schuljahr

Noch während des 4. Schuljahres kann die Aufnahmeprüfung für das 5. Schuljahr (Maturaführender Lehrgang) absolviert werden.


Stundentafel

Hier können Sie die Stundentafel zum 4. Schuljahr downloaden. Hier zur Stundentafel


Zusatzqualifikationen während des 4. Spezialisierungsjahres

GlobalGAP Inspektor:

Beim Kurs zum GlobalGAP Inspektor werden die Inhalte und Anforderungen, sowie das Überprüfungssystem von GlabalGAP und der GlobalGAP Checkliste durchgesprochen. Im Kursverlauf wird auf die Durchführung einer GlobalGAP Inspektion genau eingegangen.

Umstellungskurs Ökologischer Anbau:

Im Laufe des Kurses werden die verschiedenen Rahmenbedingungen zur Führung eines ökologischen Obst- und Weinbaubetriebes aufgezeigt. Zudem werden die wichtigsten Schaderreger und eventuelle Bekämpfungsmöglichkeiten angesprochen.


Informationen zum 5. Schuljahr - Maturaführenden Lehrgang

Hier finden die Informationen zum Maturführenden Lehrgang. Die Berufsmatura berechtigit den Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen. Zum Maturaführenden Lehrgang...