Hauptinhalt

Urlaub auf dem Bauernhof

Der Grundlehrgang  „Urlaub am Bauernhof" wird von den Fachschulen für Land- und Hauswirtschaft landesweit seit 2001/ 2002 organisiert und durchgeführt. 388 Bauern und Bäuerinnen haben das Weiterbildungsangebot in diesen drei Schuljahren bereits genutzt.

Das Ziel des Grundlehrgangs „Urlaub am Bauernhof" ist es, Neueinsteigern, aber auch Anbietern, die bereits Erfahrung im Bereich U.a.B. mitbringen, ein umfassendes Rüstzeug für ihre Arbeit mit auf den Weg zu geben.

Weitere Ziele für unsere Absolventen

Dem Gast attraktive Angebote anzubieten;
Europaweit im Bereich Urlaub am Bauernhof weiterhin konkurrenzfähig zu sein;
Die Arbeit mit viel Freude und Motivation verrichten;
Dabei legen unsere ReferentInnen bei der Vermittlung der Lehrgangsinhalte großen Wert auf Realitätsnähe und vermitteln dieselben so praxisnahe wie möglich.

Lehrgangsinhalte des 85stündigen Kurses

Persönlichkeitsbildung „ICH ALS GASTGEBERIN"
Mit Freude Gastgeberin sein, weil ich meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse kenne.

Angebots- und Hofgestaltung „VON- UND MIT ANDEREN LERNEN"
Mein Hof- meine Visitenkarte. Meine Stärken in attraktive Angebote umsetzen.

Marketing „MARKETING IST MEHR ALS VERKAUF"
Tipps und Tricks meinen eigenen Betrieb optimal zu vermarkten.

Kommunikation mit dem Gast  „KOMMUNIKATION SCHAFFT BEZIEHUNG"
Durch eine positive Kommunikation gelingt es mir Nähe zu meinen Gästen zu erlangen.

Verabreichung Speisen und Getränke  „URLAUB GEHT DURCH DEN MAGEN"
Meine Produkte dem Gast verführerisch präsentieren und Kennenlernen der Hygienevorschriften.

EDV/Schriftverkehr Der Computer als Helfer für meine Organisation und Kommunikation.

Rechtliche und Betriebswirtschaftliche Aspekte
Als erfolgreiche UAB- Betreiber kennen ich meine rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Zusätzliche Informationen

Dipl.-Ing. Sonja Höfer (Koordinatorin Grundlehrgang Urlaub auf dem Bauernhof)
von 08.30 - 16.30 Uhr

Tel. +39 0471 599 140
E-Mail: HoeferS@fachschule-laimburg.it

Sekretariat

Frau Monika Pircher
Montag bis Freitag: 08:00-12:00 Uhr
Tel. +39 0471 599 109

Seitenanfang